RXC40.1 Vergrößern

RXC40.1

Siemens

Erweiterungsmodul für Lichtsteuerung

Mehr Infos

Abgekündigt - Der Artikel wird nicht mehr hergestellt bzw. ist nicht mehr lieferbar.

Siemens RXC40.1

Erweiterungsmodul in Kombination mit einem Basismodul für die Steuerung von zwei Gruppen dimmbarer Beleuchtungskörper. Basismodul und Erweiterungsmodul müssen elektrisch und mechnisch zu einer Einheit gekoppelt werden. Basismodul mit LonMark-Kommunikation, für den Einsatz in Sekundäranlagen der Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik mit Lichtsteuerung für schaltbare und dimmbare Beleuchtungskörper, optional mit Klemmenabdeckung lieferbar, ladbare Anwendungssoftware mit Programmstruktur für Lichtsteuerung und variablem Parametersatz, zur Anpassung an die einzelnen Steuerungsanforderungen, mit den nachfolgend beschriebenen Funktionen: - örtliche Bedienung über Raumsteuergerät mit individuellen Einstellmöglichkeiten (über LON-Bus) - zwei Analog-Ausgänge 1...10 V für die Ansteuerung dimmbarer elektronischer Vorschaltgeräte - Erfassung von max. 2 Wippen z.B. für dimmbare Lichtsteuerung - steckbare Anschlussklemmen Technische Daten: Speisespannung: AC 24 V 50/60 Hz Leistungsaufnahme: max. 1,5 VA Eingänge: 4 Digitaleingänge: potentialfrei Ausgänge: Y1, Y2: DC 1...10 V, sinkfähig, DC Spannung extern, max. 40 mA Sinkstrom 2 Relais-Ausgänge: Kontaktbelastung: max. AC 250 V/16(12) A max. DC 250 V/0,4 A Schaltdifferenzen: wählbar Abmessungen (mm): 80 x 110 x 62 (L x B x H): (80 x 120 x 62 mit Klemmenabdeckung)

Angesehene Artikel

20 weitere Artikel in der gleichen Kategorie

Produkt zur Vergleichsliste hinzugefügt!