PXC36-S Vergrößern

PXC36-S

Siemens

Automationsstation 36 E/A mit Handschalter

Mehr Infos

Abgekündigt - Der Artikel wird nicht mehr hergestellt bzw. ist nicht mehr lieferbar.

Siemens PXC36-S

Automationsstation 36 E/A, Hand-/Notbedienung mit nativer Kommunikation BACnet auf Basis des ANSI/ASHRAE Standards 135-2001 (BACnet), ENV 13321-1. Leistungsmerkmale: - Kompakt-DDC mit Hand-/Notbedienebene: > 12 Universaleingänge softwaremäßig

konfigurierbar: digital oder analog, aktiv DC 0-10 V, passiv Ni1000, binär potentialfr. Meldungen > 12 Digitaleingänge für potentialfreie Meldungen bzw. Zählwerte (bis 20 Hz) > 6 Universalausgänge digital oder analog für DC 0-10 V, binär 0 oder DC 24 V, max. 22 mA > 6 Digitalausgänge 250 V, max. 2 A > integrierte Handbedienung für 4 Digitalausgänge, wahlweise konfigurierbar als Notbedienebene (hardwaremäßig) oder softwaremäßig frei belegbar - Kommunikation: autonom oder im Systemverbund, LonTalk (Clause 11), Medium: TP/FT-10, 78kBit/s - Bedien- und Anzeigeoptionen: > lokal mit Bediengerät PXM20 > systemweit am Kommunikationsbus mit Bediengerät PXM20 > über die Leitzentrale > über Standard WEB-Browser mit WEBServer PX-WEB - Integrierte Schnittstellen: > BACnet/LonTalk, TP/FT-10A, 78kBit/s > 1 PPS2 für bis zu 5 Raumbediengeräte QAX3x.x > 1 lokales Bediengerät PXM20 oder Inbetriebnahme/Servicetool (RJ45) - BACnet Device Profile: BACnet Building Controller (B-BC) "minus" - Frei programmierbar - Alarme- und Meldungsverarbeitung - ereignisorientierte Datenübertragung - Zeitschaltprogramm - Automatische Netzwiederkehr - Betriebsstundenzählung - Historischer Datenspeicher - Unverlierbare DDC-Programme - Batteriepufferung - Flash-ROM, Echtzeitverarbeitung (realtime) und Multitasking/Multiuser - 32 Bit, 2-Prozessor System, 1,5MB Programmspeicher - Abmessungen (HxBxT) 176x270x52 mm - Speisung AC 24V +/-20%, 50/60Hz, 11VA

Angesehene Artikel

20 weitere Artikel in der gleichen Kategorie

Produkt zur Vergleichsliste hinzugefügt!